Nachlese zum Vereinsausflug nach Boppard

Am Samstag, den 12. August, sind unsere Mitglieder zu einem Ausflug aufgebrochen. Wir sind mit dem Bus nach Boppard gefahren, wo wir in der Rhein-Werkstatt mit ihrer Senfmühle schon erwartet wurden. In einem anschaulichen Vortrag erklärte uns Frau Schielke wie die Senfmühle entstand, die Arbeitsweise und natürlich die vielen Senfvariationen. Es wurde eifrig probiert und auch das ein oder andre Öl verkostet.

Anschließend ließen wir es uns bei Kaffee und Kuchen gutgehen und nach einem Rundgang durch den interessanten Garten des Anwesens mit Blick auf den Rhein traten wir die Heimfahrt auf den Hunsrück wieder an.

Wir danken der Rhein-Werkstatt für die freundliche Aufnahme, die diesen gelungenen Nachmittag möglich gemacht hat.

Werbeanzeigen