Missio – Aktion Schutzengel, Eine Welt. Keine Sklaverei

Schon seit geraumer Zeit führt „Missio“ die „Aktion Schutzengel“ mit dem Aufruf „Handys spenden – Gutes tun“ durch.

Über 200 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Denn diese Handys sind im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Schätzungen zufolge befinden sich in ihnen rund 4,8 Tonnen Gold.

Mit der Spende Ihres alten Handys schützen Sie die Umwelt: Seltene und wertvolle Rohstoffe werden recycelt, und weniger Material muss umweltschädigend abgebaut werden.

Sie helfen auch den Menschen, die weltweit durch moderne Sklaverei ausgebeutet werden, denn die Rohstoffe für unsere Handys werden meist unter menschenunwürdigen Verhältnissen abgebaut.

Für jedes gespendete Handy erhält missio einen Anteil des Erlöses für die Hilfsprojekte der Aktion Schutzengel.

Außerdem verlost Missio zweimal jährlich tolle Preise unter allen volljährigen Einsendern, die daran teilnehmen wollen.

Der Verein Kleeblatt – Solidargemeinschaft der Generationen e.V. in Emmelshausen unterstützt Missio und stellt an ausgesuchten Plätzen wie in der Kirche und auch im dm-Drogeriemarkt und in den Filialen der Bäckerei Stein Sammelboxen auf, die regelmäßig geleert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s